Private Altersvorsorge mit Sicherheit

Private Rentenversicherung mit Chancen und Sicherheit.

Interessante Aussichten sprechen für die private Altersvorsorge.
Eine neue Rentenversicherung verbindet die Sicherheiten einer klassischen Rentenversicherung mit den Renditechancen des deutschen und europäischen Aktienmarktes. Hier handelt es sich um eine klassische und zugleich moderne Art der privaten Rentenversicherung.

Alle Einzahlungen und erzielten Erträge bleiben garantiert erhalten.

Bei „Klassik modern“ zahlt der Versicherungsnehmer seine Beiträge in eine klassische Rentenversicherung ein. Alle Einzahlungen sowie sämtliche erzielten Erträge bleiben garantiert erhalten. Darüber hinaus sichert sich der Kunde eine lebenslange Rentenzahlung.

Mit den jährlichen Überschüssen aus dem Sicherungsvermögen der Rentenversicherung kann man sich an einer Indexentwicklung beteiligen. Zur Wahl stehen der DAX und der EURO STOXX 50.

Die erzielte Indexrendite erhält man einmal jährlich auf das gesamte Vertragsguthaben.

Das Verhältnis, an dem der Kunde an der Indexbeteiligung DAX oder EURO STOXX 50  beteiligt ist, hängt von der Indexquote ab. Diese Quote wird aktuell jährlich neu festgelegt. Im Vergleich zu Rentenversicherung mit einem sogenannten Cap, die eine Obergrenze der Rendite  darstellen, gibt es bei der neuen klassischen modernen Lösung für die Indexrendite keine Limit nach oben.

Sollte sich der Index negativ entwickeln, entstehen keine Verluste. Ein Minuswert zum Ende des Indexjahres wird zu Gunsten des Versicherungsnehmers ausgebucht. Das angesparte Kapital und die gutgeschriebenen Erträge bleiben also immer geschützt.

Börsenkenntnisse sind nicht erforderlich

„Klassik modern“ als klassische Rentenversicherung erfordert keine Börsenkenntnisse. Mit den Aktienkursen braucht man sich auch nicht beschäftigen. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, zu einem jährlichen Stichtag entweder den Index zu wechseln. Oder man kehrt einfach zur Verzinsung aus dem Sicherungsvermögen zurück. Hier erhält man eine Überschussbeteiligung und eine Beteiligung der Bewertungsreserven. Diese werden jährlich im Voraus festgelegt.

Diese moderne Form der Rentenversicherung ist aktuell als Privatrente und als Direktversicherung erhältlich. Ein Vertrag kann  gegen laufenden sowie einmaligen Beitrag abgeschlossen werden.

Die Rente „Klassik Modern“ gibt es auch als Riester Rente und Basis Rente.

Als Riester Rente oder Basis Rente kann „Klassik modern“ ab dem Frühjahr 2015 abgeschlossen werden.Dieses Produkt „Klassik modern“ gibt es auch als PLUS-Variante mit einer erhöhten Leistung bei Pflegebedürftigkeit.

Bei Interesse an dieser interessanten privaten Rentenversicherung wenden Sie sich bitte an

Siegfried Damerow  Tel. 040-5248713   oder  Mail info.anfragen@t-online.de

Sie können auch folgendes Kontaktformular nutzen.