Privathaftpflichtversicherung
Der Schutz vor finanziellen Folgen

  • >Angestellte und Selbständige.
  • >Ärzte und Zahnärzte.
  • >Beamte, Beamtenanwärter und Studenten.
  • >Viele Tarife und Leistungen im Vergleich.

Starten Sie den Privathaftpflicht Vergleichsrechner>

 

Die Privathaftpflichtversicherung ist eine sehr wichtige Versicherung

Berechnen Sie die Prämie für Ihre PrivathaftpflichtDie private Haftpflichtversicherung stellt einen Bereich dar, in denen Privatpersonen besonderen Schutz benötigen. Denn die finanziellen Risiken, die mit einem Haftpflichtschaden verbunden sind, können häufig außerordentlich hohe Beträge erreichen.

Jeder haftet für verschuldete Schäden an Dritte in unbegrenzter Höhe laut § 823 BGB.
Dies gilt auch für Privatpersonen. Empfehlung: Vergleichen Sie Ihre Privathaftpflicht. Schützen Sie sich und Ihre Familie vorsorgend und umfassend. Zu günstigen Beiträgen und flexiblen Konditionen. Mit unserem Privathaftpflichtversicherung Vergleich können Sie erhebliche Prämien sparen.

Wissenswertes zur Privathaftpflicht Versicherung. Informationen für den Abschluss einer Haftpflicht.

Vor dem Abschluss einer Haftpflichtversicherung sollte unbedingt geprüft werden, welche Erweiterungsmöglichkeiten oder Zusatzbausteine im Einzelfall wichtig erscheinen, um diese dann mitzuversichern. Es gibt heute allerdings bei den Versicherungsgesellschaften viele kostenfreie Einschlüsse und Erweiterungen, die es früher nicht gab. Einige Bausteine können gegen einen Mehrbeitrag eingeschlossen werden.

Außerdem bieten viele Gesellschaften mehrere Tarifvarianten an wie zum Beispiel einen Basistarif, einen Komforttarif oder Premium Tarif. Der Leitungsumfang und die Prämien sind je nach Tarifvariante unterschiedlich.

Gut zu wissen. Kurzinformationen für Sie.

Achten Sie beim Abschluss oder Wechsel einer Privathaftpflichtversicherung auf die genaue Angaben der Personendaten. In unserem Vergleichsrechner können Sie die für Sie infrage kommenden Daten auswählen. Im Bereich der Versicherungssummen wählen Sie die gewünschte Deckungssumme aus.

Unsere Empfehlung!
Wählen Sie eine höhere Deckungssumme. Die Prämie ändert sich dadurch nur geringfügig.

Personen und Deckungssummen
Angestellte und Beamte im öffentlichen Dienst
Selbstgenutzte und vermietete Immobilien
Schlüsselverlust
Weitere Hinweise und Tipps

Einige Punkte zum Nachdenken

  • Die möglichen Versicherungssummen für Personen- und Sachschäden betragen zwischen 3 Mio. und 50 Mio. Euro.
  • Eigentümer oder Mieter von Gebäuden oder unbebauten Grundstücken.
  • Vermietung von Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern.
  • Vermietung von Ferienhäusern und Einliegerwohnungen.
  • Verpachtung von unbebauten Grundstücken zur privaten Nutzung.
  • Gewässerschäden durch Kleingebinde.

Erstellen Sie Ihren Versicherungsvergleich

Mit dem folgenden Vergleichsrechner können Sie direkt die Prämien rechnen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Leistungen zu vergleichen.

Jetzt vergleichen>

Das Risiko Forderungsausfall oder Ausfalldeckung.

Achten Sie darauf, das in Ihrem Haftpflichtvertrag der Forderungsausfall mitversichert ist.  Dann wird Ihnen auch ein ersatzpflichtiger Schaden ersetzt, wenn der Verursacher keine Privatpflichtversicherung besitzt. Oftmals kann in solchen Fällen die Person den Schaden aus eigenen Mitteln nicht ersetzen.

Jeder Dritte besitzt keine Privathaftpflicht. Ein solcher Schaden kann Ihnen zu jeder Zeit entstehen, wenn Sie auf dem Gehweg von einem Jugendlichen auf Rollerblades angefahren werden. Sie stürzen unglücklich zu Boden und ziehen sich Verletzungen zu. Die Folge sind ambulante Behandlungen und unter Umständen auch Rehabilitationsmaßnahmen.

Immer wieder wird festgestellt, das Eltern von Jugendlichen keine Privathaftpflicht besitzen. Im Schadensfall fehlen dann oft die finanziellen Mittel.  Somit können ersatzpflichtige Schäden nicht ersetzt werden.

Jetzt würde Ihre Haftpflicht mit dem Einschluss einer Ausfalldeckung für den Schaden eintreten. Der Einschluss einer Ausfalldeckung ist auf jeden Fall eine Überlegung Wert.

Hinweis
Die Ausfalldeckung tritt jedoch nicht immer ein:

  • Wenn der Verursacher dafür nicht haftbar gemacht werden kann.
  • Ein solcher Schaden generell nicht von einer Privathaftpflicht geleistet wird, sondern von einer anderen Versicherung.
  • Der Verursacher eine Privathaftpflicht besitzt und der Verursacher unbekannt ist.
  • Der Schaden durch eine Straftat entstanden ist.
  • Die Höhe der Ausfalldeckung kann begrenzt sein.

Denken Sie auch an das Risiko Schlüsselschäden.

Schlüsselschäden entstehen wenn Sie private, fremde Schlüssel verlieren und dies unter Umständen zum Austausch von Schließanlagen führt. Das Risiko Schlüsselschäden kann als Option im Vergleich gewählt werden.
Mit dem Online Rechner kann ein Vergleich für eine Haftpflichtversicherung für Familien, Singles, Beamte, Angestellte des öffentlichen Dienstes, Ärzte und Senioren erstellt werden.

Privathaftpflichtversicherung jetzt vergleichen>